Perspektivenwechsel

Grade wechseln bei mir die Perspektiven ständig. Zwischen:

Sonne scheint, Idylle pur, Aussicht malerisch☀️ und das Wasser ist zu tief, das andere Ufer zu weit weg, ich kann den Weg außen herum nicht sehen😳.

Sie wechseln so oft, dass ich verstanden hab, dass ich beeinflussen kann 💪🏻was vor mir liegt, oder wenigstens wie ich es sehen will – nur gelingt es mir viel zu selten🙄…Aber hilft alles nix, ich kann weiter rumsitzen 🙇🏼‍♀️und warten bis das Glücksrad 🎡auf einer Perspektive stehen bleibt, mich anstrengen mich aufs Gute zu fokussieren🔭 oder einfach aufstehen und mich auf den Weg machen🏃🏼‍♀️.

Geschwommen quer durch 🏊🏼‍♀️oder außen rum auf Sicht👩🏼‍🦯, völlig egal, Hauptsache weiter↗️, endlich sehen, was am anderen Ufer auf mich wartet!🎢

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star