Weil ma glaubn

Über Uns

Wir wollen unseren Glauben, den wir meist durch gemeinsames Musizieren zum Ausdruck bringen, teilen und dadurch zum offenen Dialog und Glaubensleben inspirieren. Dabei ist uns vor allem klar: Wir wollen Gemeinschaft im Glauben authentisch erlebbar machen und Impulse für den eigenen Glauben im Alltag geben.

Wir bieten ein wöchentliches Abendlob auf Instagram (#betn), Videos zu Glaubens- und Kirchenthemen (#denkn), Impulse (#lebn) und Musikzitate (#hörn).

Durch die klare Positionierung unserer je eigenen theologischen, spirituellen, moralischen oder kirchenpolitischen Sichtweisen und der ständigen Aufforderung zu Selbstreflexion und Dialog soll bewusst nicht ideologisierend zur eigenen Meinungsbildung angeregt werden.

Stanzi

Stanzi ist Kunsthistorikerin mit einem Forschungsschwerpunkt auf der sakralen Kunst des Mittelalters und ausgebildete Kulturmanagerin und war Diözesanvorsitzende der Katholischen Jugend Wien.

Mein persönlicher Glaube stützt sich dabei ganz konkret auf die Vorstellung, dass Gott einen Plan mit uns hat, der uns das beste Leben ermöglichen soll. Kein Leben verläuft plangemäß, doch haben wir mit Vernunft und Gewissen die Werkzeuge von Gott bekommen seinem Plan zu folgen. Wir müssen unseren Lebensweg selbst gehen, jedoch nie alleine.

Constanze Huber

Steffie

Steffie ist ausgebildete Religionslehrerin für Pflichtschulen und diplomierte Pastoralassistentin und war vor ihrer (aufrechten) Karenz in der Jungen Kirche Wien hauptamtlich tätig.

Mein Glaube hat mich durch viele Krisenzeiten getragen, das geht nur, weil er von der Institution losgelöst, funktioniert. In Krisenzeiten fühlt man sich allein und mutlos, da kann ich nur auf das zurückgreifen, das auch im Alltag funktioniert bzw. schon mal funktioniert hat.

Steffie Sandhofer

close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star