Positives Denken

In meinem Leben gibt es wenige unverwüstliche Prinzipien. Ich glaube grundsätzlich, dass sich Zugänge und Perspektiven stark ändern können und wovon ich vor zwei Jahren noch felsenfest überzeugt war, kann heute ganz anders aussehen.

Aber ein Grundprinzip steht bisher unerschütterlich über meinem Leben: alles hat einen Sinn! Noch mehr sogar: alles ist für etwas gut!

Jede noch so beschissene Situation, egal wie klein oder groß, jedes unerwartete Lebenswendung, jedes Gefühl, hilflos dem Schicksal ausgeliefert sein – ich kann mir sicher sein: es ist für etwas gut!

Und es hat sich über die Jahre auch immer bewiesen. Das hat mir einen ebenso unerschütterlich positiven Blick auf das Leben beschert. Wenn was beschissenes passiert vertrau ich darauf, dass es dazu dient, damit unterm Strich etwas gut wird.

Ich bin unendlich dankbar für diese Erfahrungen, für die Perspektive und das Vertrauen!! Für mich ist das Gott*vertrauen! Ich weiß, dass Gott* das Beste für uns alle will. Ich weiß, dass ich eben nicht hilflos dem Schicksal ausgeliefert bin. Ich weiß, dass alles irgendwann gut wird und, dass so Vieles schon gut ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star