Nicht so wichtig…für Gott* ist alles möglich

Jesus stellt die Menschen vor eine unmögliche Aufgabe: das aufzugeben, was ihnen am allerwichtigsten ist und Gott* an allererste Stelle zu stellen. NICHTS wichtiger zu nehmen!

Die Jünger fragen ihn, wie das gehen soll und Jesus sagt ihnen, Menschen können das gar nicht. Aber Gott* kann alles!! Mit Gott* kommt auch das Kamel durchs Nadelöhr! 🐫🪡

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star