Ich bin dann mal weg

Ich gönne mir Urlaub! 🏝Und das obwohl ich grad keinen klassischen Arbeitsalltag habe🤷🏼‍♀️. Obwohl ich grad nicht bis ans Limit gestresst bin🥵. Obwohl meine Akkus grade ganz gut geladen sind🔋.

Das kostet mich erstaunlich viel Überwindung…🧐

Aber warum erlaube ich mir Urlaub eigentlich nur dann leicht, wenn es garnicht mehr anders geht🙅🏼‍♀️??? Warum muss ich meine Ressourcen immer bis aufs äußerste strapazieren?

Ich probier jetzt einfach mal meine Gewohnheiten zu brechen… wer weiß wofür es gut ist…💁🏼‍♀️

2 replies to “Ich bin dann mal weg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star