Über den Tellerrand

🙋🏻‍♀️ ~ Schau doch mal über den Tellerrand, sonst wirst du noch gefressen. ~ (Kreisrunder Sternenstaub)

Dieser Satz hat mich so geprägt. Weil er aufzeigt, dass am Tellerrand bleiben auch nicht immer die Rettung 🚑ist. Der vermeintlich sichere Hafen⚓️, ist nicht ❌immer so sicher wie er wirkt.

Ich denke 🙇🏻‍♀️– wie so oft – über Zukunft von Kirche ⛪️ & Gesellschaft 👥 nach. Und ich finde, es ist einer der wichtigsten Skills – über den Tellerrand schauen👀.

🔸Denke außerhalb der Routine 🔄 .

🔸Schaffe täglich Platz für neue Ideen 💡.

🔸Beschäftige dich mit Dingen außerhalb der eigenen Bubble ☁️.

🔸Suche 🔎Menschen, die anderer Meinung sind. Hör zu, lerne & lass dich inspirieren!

🔸Raus 🏃🏻‍♀️aus der Comfortzone!

Das letzte Jahr hat mich gezwungen, drüber zu schauen.
Und ich habe viel Neues ✨entdeckt, eine Neugierde entwickelt. Es war sehr inspirierend 🔅, hat viele Ideen 💡 gebracht und ich durfte viel lernen🤲🏼. Von Menschen 👥 innerhalb der Kirche und auch von außerhalb.

Nur Mut! 💪🏼 Überm Tellerrand 🍽ist vielleicht Manches nicht mehr so sicher, aber das sind wir am Teller auch nicht ❌Das glauben wir nur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star